Melanie

Traurig & vorwiegend analog

Traurig & vorwiegend analog

Bewegt | Heute war ein bewegender Tag und das Internet ist daran nicht ganz unschuldig. Wie es ist, wenn man erkennt, dass es nicht nur die eine oder andere ver(w)irrte Seele ist, der die Gesinnung ein bisschen nach rechts verrutscht ist, sondern man plötzlich in einem Fußballstadion von massivem Alltagsrassismus umzingelt ist, das beschreibt André Traurig & vorwiegend analog weiterlesen

Belang & los

Belang & los

Es ist viertel vor zehn und ich habe schon gegen neun beschlossen, ohne #tagebuchbloggen ins Bett zu gehen, weil unterm Strich ja gar nicht so viel passiert ist. Nennt mich konsequent. Selbstmarketing| Gestern habe ich begonnen, eine (professionelle) Webseite für mein Coaching-Angebot zu gestalten. Nicht, dass ich besonders große Lust dazu hätte, aber ich glaube, Belang & los weiterlesen

Ausgestattet & ausgeschlossen

Ausgestattet & ausgeschlossen

Profi werden | Nun, da ich eine erste Klientin habe, brauche ich so langsam natürlich eine vernünftige Erstausstattung. So ganz unausgestattet kann ich das nicht. Also habe ich mich heute Vormittag durch zahlreiche Online-Shops mit Coaching- und Moderationshardware geklickt und konnte mich – wie meistens – nur ganz schwer entscheiden, wie ich mein Material am Ausgestattet & ausgeschlossen weiterlesen

Böll & Fish

Böll & Fish

Quarantäne | Als ich gestern über den Anruf aus dem Kindergarten schrieb, habe ich ganz vergessen zu erwähnen, dass es uns eigentlich noch vergleichsweise gut getroffen hat. Auf dem Krankheitsmenü stand nämlich: 3 x Hand-Fuß-Mund1 x Lungenenzündung2 x Bindehautentzündung& mehrere Kinder mit Fieber Das hätte ich nicht tauschen wollen, denn in Hand-Fuß-Mund habe ich schon Böll & Fish weiterlesen

Verflixt & zugesperrt

Verflixt & zugesperrt

Planeten | Als ich noch unglaublich jung war (damalsTM) gab es einen Bestseller mit dem bescheuerten Titel „Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus“, den ich nie gelesen haben, bei dem es aber ziemlich sicher um (total lustige) Männer-Frauen-Stereotype ging. Abgesehen von dem Spiel mit den Geschlechter-Stereotypen, dem ich grundsätzlich wenig abgewinnen kann, leuchtet Verflixt & zugesperrt weiterlesen

Kuchen & sonstiger Luxus

Kuchen & sonstiger Luxus

Zuhause | Wenn ich nach Hause komme, an einem normalen Wochentagabend und schon im Flur riecht es nach Kuchen, dann denke ich für einen kurzen Moment, dass die Welt gar kein so schlechter Ort sein kann. Wenn sich dann noch herausstellt, dass es ein freier, also nicht zweckgebundener Zitronenkuchen ist (backen Promovierte eigentlich wirklich bessere Kuchen & sonstiger Luxus weiterlesen

Mittelfinger & Mascarpone

Mittelfinger & Mascarpone

Nussschale |Tage wie gestern, die kann man bis zu einem gewissen Punkt auch einfach im Schnelldurchlauf durchspulen. Aufstehen (wie immer eher zu früh), duschen, anziehen, Kaffee kochen, Kinder koordinieren, Socken suchen (für alle), über Mitbringspielsachen diskutieren, Diskussion mit Entscheidung beenden, weinendes Kind trösten, frühstücken, sieben Sachen zusammen suchen, ins Auto, was vergessen haben, wieder ins Mittelfinger & Mascarpone weiterlesen