Gewichtheben, Einparken & Neues aus der Gelddruckerei

Gewichtheben, Einparken & Neues aus der Gelddruckerei

Happy one month | Gestern war Start-from-Scratch genau einen Monat alt und ich bin immer noch ganz hingerissen, wieviel Spaß es mir wieder macht, Dinge aufzuschreiben und wieviele bezaubernde Reaktionen ich darauf bekomme. Allerdings merke ich auch, dass die Beiträge von Tag zu Tag länger werden, was nicht nur mein Zeitmanagement sondern vermutlich auch die Gewichtheben, Einparken & Neues aus der Gelddruckerei weiterlesen

Kleine Eichhörnchen & alte Helden

Kleine Eichhörnchen & alte Helden

Dosen | Ein tägliches Krisenthema bei uns zuhause ist die richtige Dosierung des Medienkonsums. Denn einerseits sind wir als Digitalarbeiter*innen selbst wirklich nur selten offline und damit kein richtig gutes Vorbild für wohldosierten Konsum, andererseits macht uns aber das sich bereits entfaltende Suchtpotenzial von Fernseher & Co. wahnsinnig. Wie schon mal erwähnt liebt der kleine Kleine Eichhörnchen & alte Helden weiterlesen

Routinen, Geschichten & Schokolade

Routinen, Geschichten & Schokolade

Ausschlafen | Da der Mann und ich gestern ja auf einem DEM Konzert waren, haben die Kinder bei Freunden übernachtet. Das war eine absolute Premiere und hat wirklich erstaunlich gut funktioniert. Da sie gut eingeschlafen sind, haben wir sie nachts auch nicht mehr eingesammelt und hatte entsprechend auch einen ziemlich ruhigen Morgen, da niemand bereits um Routinen, Geschichten & Schokolade weiterlesen

Lichtgestalten, Pupsgeruch & jede Menge Adjektive

Lichtgestalten, Pupsgeruch & jede Menge Adjektive

Fangirling | Lasst uns bitte über Gary Lightbody sprechen und darüber, wie geerdet, nahbar und demütig er gestern Abend zusammen mit seiner Band (Snow Patrol ftw!) einem dankbaren Publikum ein wunderbares und ganz sicher unvergessliches Konzert geschenkt hat. Und das Publikum hat es auf besondere Weise mitgetragen – und ja, ich hatte gestern Abend sehr Lichtgestalten, Pupsgeruch & jede Menge Adjektive weiterlesen

Bücher, Boykotte & Babybetten

Bücher, Boykotte & Babybetten

Leseschwäche | Da ich nun gerade einen freien Monat habe (Mist, der ist schon halbleer), beschäftige ich mich sehr stark mit mir selbst. Ich schaue dabei verschiedene Aspekte meines Lebens an und überprüfe für mich, wie zufrieden mich das in oder andere, was ich tue oder nicht tue macht. Mit interessanten Ergebnissen. Zu diesem Prozess Bücher, Boykotte & Babybetten weiterlesen

Ein Plan und Linsen mit Fisch

Ein Plan und Linsen mit Fisch

Geplantes | Mit einem kleinen Schrecken habe ich heute Morgen festgestellt, dass mein Sabbatmonat schon zur Hälfte rum ist und ich mich längst noch nicht allen Dingen auf meiner Liste so gewidmet habe, wie ich wollte. Um die zweieinhalb noch verbleibenden Wochen nun wirklich mit bewusster Me-Time anzureichern, habe ich heute früh erst mal einen Ein Plan und Linsen mit Fisch weiterlesen

Zwiebeln, Zeiseln & das Zwielicht

Zwiebeln, Zeiseln & das Zwielicht

Faux pas am Brett | Über meine auditive und olfaktorische Empfindsamkeit habe ich ja an anderer Stelle bereits berichtet. Damit ist aber noch längst nicht das Ende meiner Sensibilitäten erreicht. Auch gustatorisch ist mit mir nicht gut Kirschen essen und zwar insbesondere dann nicht, wenn diese auf dem Gemüse- statt auf dem Obstbrett geschnitten wurden. So wie Zwiebeln, Zeiseln & das Zwielicht weiterlesen